Gesetz zur Stärkung der Täterverantwortung (TätVG) - Auszug

Gesetz vom 15.11.2012 BGBl. I S. 2298 (Nr. 54); Geltung ab 01.03.2013

Artikel 2 Änderung des Strafgesetzbuchs

geänderte Normen mit Wirkung vom 01.03.2013: § 59a StGB

§ 59a Absatz 2 des Strafgesetzbuchs in der Fassung der Bekanntmachung vom 13. November 1998 (BGBl. I S. 3322), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 25. Juni 2012 (BGBl. I S. 1374) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1. Satz 1 wird wie folgt geändert:

a) In Nummer 4 wird nach dem Wort „unterziehen" das Wort „oder" durch ein Komma ersetzt.

b) Nach Nummer 4 wird folgende Nummer 5 eingefügt:

„5. an einem sozialen Trainingskurs teilzunehmen oder".

c) Die bisherige Nummer 5 wird Nummer 6.

2. In Satz 2 Halbsatz 2 wird die Angabe „Nr. 3 bis 5" durch die Wörter „Nummer 3 bis 6" ersetzt.


letze Aktualisierung: 19.12.2012